Frag Alexandros

Du suchst digitale Experten? Ich verbinde dich.

Die Welt besteht aus Geschichten.

Gemeinsam schreiben wir deine.

Jeder Mensch hat eine Geschichte. 2011 fuhr ich mit dem alten Fahrrad vom Papa los und entdeckte in den darauffolgenden 5 Jahren unsere einzigartige Welt. Auf der Reise lerne ich nicht nur fremde Kulturen und neue Orte kennen, sondern erlebe meine tiefe Leidenschaft fürs Digital Storytelling. Hier und jetzt teile ich mein wertvolles E-Commerce & Social Media Marketing Netzwerk mit dir.

vietnam
bolivien
kambodscha
chile
dubai
gabun
griechenland
indien
indonesien
peru
thailand
türkei
USA
australien

Entspannt arbeiten

Nutze meine Verbindungen

E-Shops/E-Commerce, Funnelmarketing & Ads sind mein Alltag. Ich liebe es, Brands aufzubauen und Menschen miteinander zu verbinden, darum kenne ich in der digitalen Welt die besten Köpfe & schönsten Herzen. Ich bin weltweit mit wundervollen Menschen verbunden. Mach es dir einfach und frage mich. Ich verbinde dich beqeum und zuverlässig. Das Beste dabei: Du bekommst alle Kontakte FOR FREE. Wenn ICH dich verbinde, zahlst du keinen Cent für die Vermittlung.

Entspannt arbeiten Slide 7
Entspannt arbeiten Slide 7
Entspannt arbeiten Slide 2
Entspannt arbeiten Slide 3
Entspannt arbeiten Slide 5
Entspannt arbeiten Slide 6
Play Button
„When I met Alexandros, I had just started my business as a yoga teacher and Alexandros really helped me to believe in myself and he helped crystilize my vision and he gave me a lot of resources to work towards this vision. Now he is never more than a phonecall away and whenever I talk to him, he spreads so much positve energy.“
Ulrika Josander
Yoga teacher and student of Psychology at Stockholm University

Trau dich

Keiner vergisst das erste Mal

Hast du das Gefühl, dass ich dir helfen kann? Dann buche ein lockeres Gespräch und wir besprechen ganz easy deine individuelle Situation. Die Abläufe sind völlig klar.

  • Unsere Menschlichkeit: Es geht immer um Charakter, egal bei welcher Zusammenarbeit. Wenn wir uns verstehen, geht es an die Substanz.
  • Dein Painpoint: Du erzählst mir ausführlich, vor welcher Herausforderung du aktuell stehst und wohin du möchtest.
  • Meine Lösungen: Ich zeige dir auf, welche Wege zur optimalen Lösung deiner Situation beitragen und stelle dir die digitalen Experten vor.

Egal ob neue Geschäftsidee, kreative Werbeanzeigen auf Facebook, Instagram und LinkedIn oder der Umbau deiner etablierten Marke (Rebranding). SEO, neuer E-Shop bis hin zum Newsletter & vollautomatisierten Funnel Marketing, ich verbinde dich mit Profis.

Häufige Fragen

Ja, ist es. Du bezahlst ganz normal die Leistungen der digitalen Experten, welche ich dir vermitteln werde. Von mir siehst du nie eine Rechnung.
All meine Kontakte sind erfahrene Profis. Viele von ihnen haben lange Zeit bei Unternehmen wie Google, Facebook, LinkedIn, NIKE, Apple, Adidas oder in führenden Etagen bei mittelständischen Unternehmen in DACH gearbeitet. Ich bin gut befreundet mit internationalen Start-Up Gründern, Business Angels und Geschäftsleuten aus dem Private Equity Sektor in Zürich, Genf und Zug. Alle Experten sind Vertrauenspersonen, mit vielen von ihnen habe ich mich schon mehrmals an verschiedenen Orten auf der Welt getroffen und Zeit verbracht. Ich stehe mit meinem Namen bei meinen Vermittlungen und du siehst ja in den Videos, was andere ehrlich über mich berichten. Überzeuge dich selbst und melde dich einfach kurz bei mir.
Wir müssen uns verstehen, alles andere hat keinen Sinn. Das finden wir sehr schnell heraus. Dann sehen wir weiter. Es ergibt sich im Gespräch, warum, wie und was dann passiert.
Wenn wir miteinander schwingen, geht ein guter Video-Call meist um die 35 bis 50 Minuten. Falls wir uns im wahren Leben zum Essen treffen, verbringen wir im besten Fall mehrere Stunden miteinander.
Könnte sein, dass du auf ein Rad steigst und die Welt bereisen möchtest, doch sehr wahrscheinlich brauchen du und ich erst einmal ein paar Tage zum Verinnerlichen des Gesprächs. Es ist meist schon sehr viel erster Input. Im Normalfall setze ich bei Zustimmung von uns beiden die nächsten Calls mit den optimalen Kontakten für dich auf und wir gehen nach vorne.
Das hängt stark von den Herausforderungen ab. Oft braucht es mein Wissen weiterhin, oft wird es sogar explizit gewünscht, oft kann ich dich aber auch völlig sicher in die Hände meiner Kontakte übergeben und alles ist super.
Ich habe seit Jahren feste Verträge mit meinen Kontakten. Für dich bleibt jegliche Vermittlung kostenlos. Immer, egal wie oft und an wen ich dich vermittle. Du als Kunde, der einen Experten sucht, siehst von mir für jegliche Vermittlungen nie eine Rechnung.
Seit 2003 gab es nur eine Hand voll Situationen, für die ich gerade stehen musste. Seit 2015 sind es Null. Ich denke, ein Versprechen ist unmöglich, doch ich habe einen sehr hohen Qualitätsstandard und bin fest davon überzeugt, dass all meine seriösen und professionellen Kontakte dir gegenüber mit den besten Absichten handeln werden.
Es gibt fast nichts, was ich nicht verbinden kann. Fordere mich heraus, ich freue mich.
Das passiert nur, wenn du und ich nicht miteinander können.
Ich bin offen für alle und ich lebe nach moralischen Vorstellungen, die du im ersten Gespräch schnell erkennen wirst. Ich bin ein Minimalist. Ich liebe es, meine Mitmenschen in den Vordergrund zu stellen und stehe morgens auf, weil ich die Welt ein Stück besser machen möchte. Melde dich, wenn du mit guten Gedanken durch die Welt flanierst. Ein gesundes Mindset und ein volles Herz sind schonmal eine gute Basis für unsere langfristige Zusammenarbeit.
Ja, gerne sogar. Im ersten Call können wir das gerne konkreter besprechen.
Es gibt einige Beiträge im Netz und auch Publikationen im Know-How Verlag. Vieles was auf bike4peace.eu stand, ist heute nicht mehr verfügbar. Der Grund ist, dass ich aktuell ein Buch über die Reise verfasse und die Inhalte von damals neu aufarbeite.
Nach Aktivität: LinkedIn, Facebook, Instagram. Ich bin immer mit meinem vollen Namen - Alexandros Tsachouridis - zu finden.
Klar. Wie gesagt, wenn du gute Absichten hast, würde ich mich freuen, wenn du ein Gespräch buchst.
Klar, dazu benötige ich einen tieferen Einblick, Referenzen und Vertrauen. Wir müssen uns dazu erst besser kennen lernen und dann kleine Aufgaben gemeinsam erledigen, damit ich ein Gefühl für dich und deine Expertise bekomme.
Das tue ich speziell für Menschen mit Zweifel und Ängsten darüber, ob eigene Träume realisierbar sind. Ich habe 2011 selbst meinen Traum von einer Weltreise (ohne Geld) ermöglicht - ich weiß wie man Träume verwirklicht. Du kannst dich gerne bei mir melden und wir finden heraus, ob wir beide für ein gemeinsames mentoring geeignet sind. Falls wir nicht miteinander schwingen, kann ich dich sicherlich in gute Hände vermitteln. Ich kenne sehr gute Mentoren für unterschiedliche Lebenslagen. Mein Fokus liegt auf Glaubenssätze neu definieren, Selbstwert bewusst erkennen und aus Herzensideen fundierte Geschäftsmodelle gestalten. Geschäftsmodelle die nachhaltig dein und das Leben der Menschen um dich herum verändern.
Ja und Nein. Ich lebe in Europa an gewissen Orten und habe dort meine Basis etabliert. Wie Ben Sattinger so schön sagt: "Premium Nomade" - ein sehr cooler und aufrichtiger Unternehmer, schaut mal bei ihm auf Insta vorbei. Er ist der Gründer von online-trainer-lizenz.de und postet wirklich guten Mehrwert.
Meine Mutter auf jeden Fall immer, dann auch gute Freunde wie Bastian Barami, Lars Müller, Ingmar Hansen und der gute Freddie T. aus Portugal - Gründer von wildmintcosmetics.com
Eine Geschichte zu schreiben, die sich gut anfühlt, wenn man sie Kindern erzählt und merkt, dass man damit andere inspiriert und gute Energien mit seinem Umfeld teilt. Ich bin fest davon überzeugt, dass man nicht viel zum Leben braucht und nur eine Sache von hier mitnimmt, wenn man geht: Nämlich einzigartige Erfahrungen. Der Sinn des Lebens ist für mich, dass man abends ins Bett geht und spürt, dass man die Welt ein Stück besser gemacht hat und wenn man morgens aufwacht zu aller Erst immer dankbar ist, dass man leben darf. Denn das ist das größte Geschenk.
Handstand üben, Menschen verbinden, DeFi im Krypto voranbringen und mit einem Lächeln im Gesicht in die Bäckerei laufen und dankbar sein, dass ich an einem Ort leben darf, an dem die Sonne durchschnittlich lange scheint und sich das Meer vor meinen Augen ausbreitet. Ich liebe es zu tanzen (Techno, Electro), bevorzuge Calisthenics, anstatt Gewichte stemmen und liebe Pflanzen zu Hause und in meinem Garten. Ich koche gerne fleischlos und liebe es sonnig, warm und am Wasser.
Ich führe zu jedem Menschen eine einzigartige Beziehung. Ich war schon einmal verheiratet und lebe heute - nach dieser "Hollywood-Ehe" - nicht mehr in klassischen Beziehungen, sondern versuche den Moment zu verinnerlichen, während ich eine bedingungslose Verbundenheit zu etablieren versuche. Das gelingt mir immer besser (dank meinem Bruder Pascal als Vorbild). Doch ich bin nicht Buddha, auch mich beherrschen noch oft Ego, Besitzdenken und Rollenverteilungen aus alten Zeiten. Ich lerne viel über jede Beziehung, egal ob zu Männern oder Frauen. Am Ende führen wir Beziehungen zu Menschen und in erster Linie führen wir eine Beziehung zu uns selbst. Ich versuche mein bester Freund zu sein.
Musik ist meine Droge und wenn es mal wieder eine Nation (NOG) in Berlin gibt, dann werde ich sicherlich ein paar chemische Substanzen konsumieren und eintauchen - in eine Welt, die ich vielleicht so 1-2x im Jahr besuche. Ich hab viele Jahre in Berlin gelebt und war in mehr als 40 Ländern. Ich habe viele Drogen bewusst und unter erfahrener Anleitung konsumiert. Manche Erfahrungen hätte ich mir sparen können. Ich empfehle jedem von Herzen eine Regel bei einem Konsum von Substanzen jeglicher Art: 1. Wisse, was du tust. 2. Wisse, was du tust und 3. Wisse, was du tust. Ganz davon abgesehen, nimm Drogen nur, wenn du mit guten Menschen zusammen bist. Sonst kann das echt scheiße enden. Aber ehrlich gesagt, ist Musik, Sonne und mein Speedo die allergrößte Droge in meinem Leben.
Ne, gar nicht. Gibt auch scheiß Tage und ich denke auch oft drüber nach, ob ich überhaupt noch ganz dicht bin. Doch dann denke ich viel an meine Reisen und werde mir bewusst, welchen Luxus ich erleben darf. Ich bin in der Lage selbst zu entscheiden und allein das ist ein unglaubliches Geschenk. Wenn ich dann noch tiefer in mich gehe, spüre ich, dass ich ein sehr bewusstes Leben leben darf und wenn dann noch die Sonne scheint... dann passt alles. Wenn es mir richtig dreckig geht, rufe ich meinen Therapeuten Roland Rehm an. Der fragt mir dann Löcher in den Bauch und ich hab dann erstmal keine Zeit für unglücklich sein, denn seine Fragen bedeuten: Innere Arbeit. Das tut zwar mal mehr oder weniger weh, doch macht wirklich glücklich. Denn diese innere Arbeit bedeutet Entwicklung und sich zu entwickeln ist ein wertvolles Geschenk.
Gute Frage. Ich glaube einfach, dass ich eine ziemlich starke personality in mir trage und mich das oft in sehr spezielle Situationen bringt. Durch solche Situationen entstehen Geschichten und wie jeder weiß, sind Geschichten etwas, dass die Menschen lieben und auch teilen. Und so fügt sich alles. Ich erlebe Geschichten immer erst selbst, erlebe sie bewusst und bringe sie dann aus Liebe zum Alphabet zu Papier. Natürlich bin ich damit ein Teil einer anderen Geschichte und am Ende sind es immer wir Menschen, die Geschichten schreiben. So kenne ich viele Menschen, die Geschichte schreiben. Voll schön. Dafür bin ich dankbar und vor allem für jeden Kontakt in meinem Leben. Weil ich dafür dankbar bin, hüte, pflege und schütze ich meine Kontakte wie meinen Augapfel. Vermutlich kenne ich deshalb so viele Leute, weil diese Leute spüren, dass ich wirklich Lust am Leben habe. Wer hat keine Lust auf solch einen Menschen?
Ja. Angefangen hat das natürlich, damit ich 1-2 Euro Gewinn mache. Ich brauchte ja zum Essen und Trinken. Geschlafen habe ich im Zelt, jede Postkarte war ein Vermögen für mich. Im 1. Jahr hat so eine Postkarte maximal 5 Euro gekostet. Wenn ich mal 10 Euro erhalten habe, teilte ich das Geld mit anderen. Wenn ich 50 bekam, war ich reich. Irgendwann wurden die Postkarten beliebter und gingen für 250, 500 und sogar 1000 Euro über den Tisch. Die teuerste Postkarte kaufte eine Frau aus Las Vegas für fast 2000 Dollar. Was lernt man daraus? Nicht das Produkt zählt, sondern die Geschichte dahinter. Die erste Postkarte für 2 Euro, war die Gleiche wie die, die 5 Jahre später nach Las Vegas ging.
Ja. Das habe ich im September 2020 in den Keller meines Elternhauses abstellen dürfen und damit das Kapitel "Weltreise-Fahrrad" beendet. Heute fahre ich ein CUBE E-Bike. Man wird bequemer, älter und komfortabler. Doch bis heute sehe ich keinen Grund für ein Auto und einen Führerschein. Das Fahrrad bleibt mein Leben.
Ja, mit fast allen. Viele von ihnen sind meine Kunden geworden, nachdem sie meine Entwicklung verfolgt haben. Ich teste gerne noch Produkte oder berate die Unternehmen im Bereich Digital Storytelling und Brand-Building, Online Marketing und Co. Meine Sponsoren sind eh immer Menschen gewesen, die sich für mich interessiert haben. Das war ja nie klassisches Sponsering, sondern SUPPORT. Und aus dem Support sind Freundschaften entstanden, die seit 2010 halten. Dafür bin ich dankbar, denn loyale Mitmenschen sind ein großes und unverzichtbares Stück Lebensfreude.
Schau, ich habe die ganze Welt sehen dürfen - übertrieben formuliert. Wenn du diese Zeilen lesen kannst, dann sprichst du Deutsch oder bist aus Österreich, oder der Schweiz. Du zählst zu den reichsten Menschen dieser Welt. Für dich stehen alle Türen offen und daher denke ich folgendes: "Die Welt ist kein fairer Ort, viele Menschen kommen zu Welt, werden nie in Frieden leben dürfen, erhalten keine Bildung, müssen hart für wenig Geld arbeiten, viele überleben nur - leben aber nie. Das ist ein Systemfehler, unser Finanzsystem ist völlig im Arsch und darum bin ich ein Visionär was DeFi und Kryptowährungen angeht. Doch ehrlich gesagt, liegt mir eine Sache viel mehr am Herzen: Fang bei dir an und sei das Beispiel in deinem Umfeld, was du in der Welt etabliert haben möchtest. Das ist die größte Veränderung, die du zur Weltverbesserung beitragen kannst. Sei ein Vorbild.
Ja. Wir haben hin und wieder an sonnigen Orten ein gemeinsames Aufeinandertreffen von wirklich tollen Menschen. In den sozialen Medien erfährst du davon und kannst dich bewerben. Muss halt energetisch passen. Sind rund 7-10 Leute, eine Woche lang, mal auch 2 Wochen. Kommt 2-3 x im Jahr vor. Die Kosten werden geteilt, ist keine kommerzielle Nummer. Stehe nicht so auf kommerziell.
Vom Fahrradfahren könnte es gut sein, dass das Ding da unten nicht mehr funktioniert. Spaß. Ich weiß es nicht. Die Welt ist im Wandel, vieles ist unsicher und oft empfinde ich es nicht wirklich als Geschenk, wenn man neues Leben in diese Welt setzt. Doch dieses Denken resultiert natürlich auch daraus, dass ich eine "gescheiterte" Ehe hinter mir habe, viel unterwegs bin und keine feste, stabile und verantwortungsvolle "Partnerschaft zu einer Frau" führe. So ist die Antwort: Ich vertraue in das Leben und wir werden sehen, wie es läuft. Doch klar, wenn Familie, dann 5-7 Kinder, ein Hof mit Pferd, Hunden und einem großen Tisch, an dem viele Freunde Platz finden und wir frisches Essen vom Garten genießen.
Das ist immer ein Resultat, nie der Antrieb. That´s it. Hat mir Mario Mittag beigebracht, genauso wie die Tatsache, dass das wertvollste Gut im Leben unsere Lebenszeit ist. Danke Mario, bist ein ganz feiner Typ.
Es war einmal ein Abend in Griechenland. Ingmar Hansen meinte: "Brudi, du brauchst einen Ort, an dem alles zusammen kommt." Der Rest der Geschichte ist einfach: 200 Stunden später, Nächte ohne Schlaf, Tage am Strand mit Stift und Papier, zig Videos von Kunden, Partnern und Freunden später... und du, jetzt genau hier in der FAQ, beim Lesen. Danke dir von Herzen für deine kostbare Zeit. Dein Alexandros.

Du weißt...

"Das Leben ist zu kurz, um nicht zu fragen."

phone +49 163 - 62 85 629

Warum verbindest du alle miteinander?

Ich sehe eine Welt vor mir, in der wir uns gegenseitig die Türen öffnen. Wir reichen uns die Hand, um gemeinsam zu erschaffen, anstatt zu zerstören. Ich sehe eine Welt in Harmonie und darum verbinde ich Menschen miteinander, damit wir uns Türen öffnen und neue Wege gehen. Nenn mich Träumer, nenn mich Visionär - oder einfach Alexandros.

Play Button
„Was kann man über den Mensch Alexandros sagen? Man kann so unglaublich viel sagen, weil es ein so unglaublich facettenreicher Mensch ist. Jemand der auf so vielen verschiedenen Ebenen Menschen für sich begeistert, Menschen bereichert - deren Leben bereichert. Der so viel zu geben hat, der buchstäblich one of its kind ist.“
Bastian Barami
Gründer von officeflucht.de